ROLLHOCKEY – DEUTSCHER ROLLSPORT UND INLINE-VERBAND

Slider

Düsseldorf feiert Kantersieg

(tg) Calenbergs Rückzug aus der Bundesliga hat nicht nur das Tabellenbild deutlich verändert, auch der Kampf um die Play-off-Plätze ist damit im Wesentlichen hinfällig – es geht nur noch um die Platzierungen. Und in dieser Hinsicht feierte Düsseldorf einen wichtigen Erfolg in Recklinghausen. RHC Recklinghausen – TuS Düsseldorf-Nord 4:10 (4:6) Erste Hälfte top, zweite flopp – in Recklinghausen zeichnet sich langsam ein ärgerliches Muster ab. Den Düsseldorfern war es recht, gingen so doch drei wichtige […] Weiterlesen

Recklinghausen: Die neue Bande steht!

Der RHC Recklinghausen vermeldete diese Woche stolz: Die neue Bande steht! Ganze 60.000 € wurden für die Bande samt Befestigung im Boden von der Stadt Recklinghausen ausgegeben. Die Vester freuen sich nun auf das erste Bundesliga-Heimspiel am Sonntag gegen den TuS Düsseldorf-Nord. Auf neuem Boden und mit der neuen Bande, die endlich den internationalen Vorgaben entspricht. In einem Rund aus glasklarem Plexiglas mit einem Meter Höhe werden die Rollhockey-Spiele nun auch in Hochlarmark deutlich schneller, […] Weiterlesen

Bisons ziehen sich aus der 1. Bundesliga Herren zurück

Gestern Abend informierte  der SC Bison Calenberg die Bundesliga-Spielleitung, dass der Verein seine Herrenmannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der 1. Rollhockey-Bundesliga Herren zurück zieht. Die Verantwortlichen des SC Bison Calenberg führten dabei aus, dass sie sich außer Stande sehen, für den Rest der laufenden Vorrunde einen stabilen Kader aufzustellen. Man sieht angesichts der gegebenen Umstände keine Möglichkeit, in der gebotenen kurzen Zeit Abhilfe zu schaffen und beabsichtigt daher, zukünftig in der 2. Rollhockey-Bundesliga Herren […] Weiterlesen

Schwerte verpasst Revanche

SG Blue Lions – ERSC Schwerte 2:1 Keine zwei Wochen ist es her das beide Mannschaften sich zuletzt Gegenüberstanden. Und wieder war es eine enge Kiste zwischen beiden Teams. Am Ende wahrt der Tabellenführer aber weiterhin seine weiße Weste. Schwerte auf Augenhöhe Das Spiel begann verhalten und war eher von Teamfouls und stark aufgelegten Torhütern geprägt, Sandrino Lutz auf Seiten der Gastgeber und Sebastian Gottge bei den Gästen, waren die bestimmenden Figuren in der Anfangsphase. […] Weiterlesen

Recklinghausen: Die neue Bande steht!

Der RHC Recklinghausen vermeldete diese Woche stolz: Die neue Bande steht! Ganze 60.000 € wurden für die Bande samt Befestigung im Boden von der Stadt Recklinghausen ausgegeben. Die Vester freuen sich nun auf das erste Bundesliga-Heimspiel am Sonntag gegen den TuS Düsseldorf-Nord. Auf neuem Boden und mit der neuen Bande, die endlich den internationalen Vorgaben entspricht. In einem Rund aus glasklarem Plexiglas mit einem Meter Höhe werden die Rollhockey-Spiele nun auch in Hochlarmark deutlich schneller, […] Weiterlesen

Walsum ist die neue Nr. 1 am Niederrhein

(tg) Neuling Walsum mischt die Liga weiter munter auf und darf sich nach dem klaren Derbysieg über Düsseldorf nun große Hoffnungen auf die Halbfinal-Qualifikation machen. Die könnte derweil für die bislang so erfolgreichen Cronenbergerinnen noch einmal in ernsthafte Gefahr geraten, nachdem im Verfolgerduell Vizemeister Calenberg siegreich war. Unangefochten vorne weg marschiert indes Seriensieger Iserlohn. RESG Walsum – TuS Düsseldorf-Nord 6:1 (3:0) Die Wachablösung am Niederrhein scheint dem Liganeuling Walsum endgültig geglückt, denn mit diesem erneuten […] Weiterlesen

Sechs Teams haben noch Chancen auf die DM-Halbfinals

(tg) Iserlohn ist für das DM-Halbfinale bereits gesetzt, dahinter aber wird es in dieser Saison so richtig spannend: Von Cronenberg (2. Platz) bis Düsseldorf (7.) haben alle Teams noch eine reelle Chance auf die Runde der besten Vier. Kurioserweise haben die Dörper Cats dabei nicht einmal die besten Karten. Was daran liegt, dass der RSC Cronenberg mit acht Spielen schon deutlich mehr Einsätze hatte als die übrigen Teams. So musste der SC Bison Calenberg erst […] Weiterlesen

Nationalteams

Sichtungslehrgang für die U17w Nationalmannschaft

Die weiblichen Jugend-Nationalmannschaften im Rollhockey befinden sich Anfang 2019 in einer Phase der Neuausrichtung. Aus diesem Grund lädt Christoph Dicke, Team-Manager der U17w Nationalmannschaft, alle Spielerinnen der Jahrgänge 2003 und 2004, zum Sichtungslehrgang ein. Das Training findet am Sonntag, 3. März 2019, von 10 bis 14 Uhr in der Alfred-Henckels-Halle in Cronenberg statt. Die Anmeldung zum Training für alle interessierten Spielerinnen kann bis zum 26.02.2019 über christophdicke@t-online.de erfolgen. Die offizielle Einladung findet ihr hier.

Weiterlesen

U19 Nationalteam startet in die Vorbereitung

Mit der Einladung zum ersten Sichtungslehrgang am 16./17.03.2019 startet die U19 Nationalmannschaft in die Vorbereitung auf die World Roller Games. Nationaltrainer José Aleixo hat für das Trainingswochenende 19 Spieler eingeladen, die somit die Chance auf ein Platz im Team für die World Roller Games haben. Trainiert wird an beiden Tagen in der Hemberg Halle in Iserlohn. Zum Sichtungslehrgang lädt Trainer Aleixo folgende Spieler ein: Till Mertens                    […] Weiterlesen

U17-Nationalmannschaft Herren mit neuem Trainer-Team

Ein neues Trainer-Team in der U17-Nationalmannschaft komplettiert die Trainer-Riege der Herren-Nationalmannschaften. Für José Aleixo, der Ende letzten Jahres in die U19-Nationalmannschaft aufgerückt war, konnte Bundesliga-Urgestein Sasche Trelle (Cronenberg) gewonnen werden. Ihm zur Seite stehen Alexandre Mestre als Co-Trainer und Marc Ronge als Teammanager. Die beiden Remscheider waren die Wunschkandidaten des neuen Trainers und nach kurzen Gesprächen schnell bereit, die Funkionen im Nationalteam wahrzunehmen. Alle drei freuen sich auf die Arbeit mit den jungen Spielern und […] Weiterlesen

Kader für internationales Turnier steht

(U15m) Für das internationale Turnier in Wimmis/ Schweiz Ende März hat Nationaltrainer Hans-Werner „Alfredo“ Meier seinen Kader der U15 Nationalmannschaft nominiert. Am vergangenen Wochenende absolvierte der 18-köpfige Kader ein Auswahltraining in Düsseldorf. Im Anschluss an das Training gab Trainer Meier sein endgültiges Team für das internationale Turnier bekannt. Folgende Spieler hat „Alfredo“ Meier in seinen Kader berufen: Martin Sterkel                    (RSC Darmstadt) Nils Lapcevic        […] Weiterlesen

World Roller Games 2019

Derbysiege für Remscheid und Walsum

(tg) Während Meister Iserlohn in Montreux (9:2) den Einzug ins europäische Final-Four feierte, wurden in der Heimat die Halbfinalisten im Pokalwettbewerb ermittelt. Am Niederrhein und im Bergischen Land gab es bei Derbys zusätzliche Würze im Kampf um den Einzug in die nächste Runde. IGR Remscheid – RSC Cronenberg 5:1 (1:1) In der Liga rangiert Cronenberg klar vorm bergischen Rivalen aus Remscheid, doch im Pokalderby galten die sprichwörtlichen „anderen Gesetze“ – und die sprachen klar für […] Weiterlesen

Favoriten ziehen ins Halbfinale ein

(tg) Herringen vertrat die Bundesliga auf internationalem Parkett, sodass am Wochenende nur drei der vier Pokal-Viertelfinals ausgespielt werden konnten. Überraschungen blieben dabei aus, die Favoriten setzten sich jeweils durch. IGR Remscheid – ERG Iserlohn 8:3 (5:2) Klarer Sieg  für den Favoriten aus Remscheid, der den Iserlohnern von der ersten bis zur letzten Minute klar die Grenzen aufwies. Die Hausherren legten gleich ein hohes Tempo vor und kamen durch Fabian Selbach (6.) und Alexander Ober (9./Direkter) […] Weiterlesen

Düsseldorf II düpiert Schwerte

(tg) Der TuS Düsseldorf-Nord ist zugleich der Verlierer und der Gewinner der Pokal-Auftaktrunde: Im Duell der Topteams unterlagen die Rheinländer zwar in Herringen klar mit 4:8, doch die Regionalliga-Mannschaft schaffte dagegen durch einen deutlichen 7:3-Erfolg über Zweiligist Schwerte überraschend den Einzug ins Viertelfinale. Andernorts wurden die Favoriten den Erwartungen indes gerecht. SK Germania Herringen – TuS Düsseldorf-Nord 8:4 (4:3) Das Spitzenspiel der ersten Runde hielt sein Versprechen auf erstklassiges Hockey. Von Beginn an drückten beide […] Weiterlesen

Ein Mitfavorit wird gleich zu Anfang ausscheiden

(tg) Der Rahmen aus Bundesliga und – insbesondere – europäischen Wettbewerben macht es nötig, dass die 1. Pokalrunde in der aktuellen Saison den sportlichen Jahresabschluss der Rollhockeyaner bildet. Am Samstag geht es um den Einzug ins Viertelfinale, für das sich der RHC Recklinghausen dank eines Freiloses bereits qualifiziert hat. Für zwei Erstligisten wird dabei die erste Pokalrunde auch gleich Endstation sein, wobei es in einem Fall durchaus einen der Favoriten erwischen wird: In der Hammer […] Weiterlesen

Auf der Internetpräsenz Rollhockey.de findet ihr Pressemeldungen, Berichte, Bilder, Videos und Informationen über Rollhockey in Deutschland. Aktuelles aus den Vereine, Nationalmannschaften und den Sportlern, sowie Spielpläne, Tabellen und Regeln zur Rollhockey-Bundesliga.

Der Deutsche Rollsport und Inline-Verband e.V. (DRIV) vereint verschiedene Sportarten unter einem Dach und organisiert für über 36.000 Mitglieder ihren Sport auf Rollen. Rollhockey ist eine der Gründungssportarten des Verbands und hat sich seither, sowohl qualitativ, als auch quantitativ stark entwickelt. Mit einem gut strukturierten Ligensystem und erfolgreichen Nachwuchsprojekten ist Rollhockey eine der traditionsreichsten Sportarten im DRIV.