DEUTSCHE U13 MEISTERSCHAFT

15. - 16. September 2018 in Iserlohn, Hemberghalle

ERG Iserlohn
RSC Darmstadt
IGR Remscheid
RHC Recklinghausen
Logo RSC Gera
Hülser SV Krefeld
RSC Cronenberg
SK Germania Herringen

09:00 Uhr  ERG Iserlohn – SGR Darmstadt   3:1
09:45 Uhr  IGR Remscheid –  RHC Recklinghausen   13:2
10:30 Uhr  RSC Gera – Hülser SV Krefeld   2:10
11:15 Uhr  RSC Cronenberg – SK Germania Herringen   8:0

12:15 Uhr     Eröffnungsfeier

12:45 Uhr  IGR Remscheid – ERG Iserlohn   4:1
13:30 Uhr RHC Recklinghausen – SGR Darmstadt   2:5
14:15 Uhr RSC Cronenberg – RSC Gera   11:5
15:00 Uhr SK Germania Herringen – Hülser SV Krefeld   10:2

16:15 Uhr ERG Iserlohn – RHC Recklinghausen   4:4
17:00 Uhr SGR Darmstadt – IGR Remscheid   2:6
17:45 Uhr RSC Gera – SK Germania Herringen   0:7
18:30 Uhr Hülser SV Krefeld – RSC Cronenberg   3:5

09:00 Uhr  SGR Darmstadt – RSC Gera   3:2
09:45 Uhr  Hülser SV Krefeld – RHC Recklinghausen   6:2

12:30 Uhr    RSC Gera – RHC Recklinghausen   4:6
13:15 Uhr    SGR Darmstadt – Hülser SV Krefeld   4:6

10:45 Uhr    IGR Remscheid – SK Germania Herringen   8:2 
11:30 Uhr    RSC Cronenberg – ERG Iserlohn   2:1

14:15 Uhr    SK Germania Herringen – ERG Iserlohn 4:0

15:00 Uhr   IGR Remscheid – RSC Cronenberg -:-

Aufgrund eines Zwischenfalls wurde das Finale der U13 nicht durchgeführt. 
Durch die Spielleitung wurde festgelegt, dass die
IGR Remscheid und der RSC Cronenberg Deutsche U13 Meister 2018 sind.

Deutsche U13 Meisterschaft 2018

Abschlusstabelle

1. IGR Remscheid
1. RSC Cronenberg
3. SK Germania Herringen
4. ERG Ierlohn
5. Hülser SV Krefeld
6. SGR Darmstadt
7. RHC Recklinghausen
8. RSC Gera