Favoriten planen Punkte fest ein

So richtig viele Spiele sind es nicht mehr, der Kampf um die Playoffplätze ist in vollem Gange. Sechs Teams haben noch die theoretische Möglichkeit zur Teilnahme. Nicht dazu gehören die Spielerinnen des TuS Düsseldorf-Nord wenn sie an diesem Samstag zur IGR Remscheid reisen (14 Uhr, Sporthalle Hackenberg). Die Bergischen rangieren derzeit auf Rang 2 und scheinen rechtzeitig für den Saisonendspurt in Fahrt zu kommen. Und auch wenn die beiden Mannschaften tabellarisch zur Zeit eine ganze […]

Weiterlesen

Endspurt um die besten Play-Off-Plätze

Die Bundesliga biegt auf die Zielgerade ein, die Tabelle ist derzeit klar dreigeteilt. Remscheid, Herringen und Cronenberg bilden den ersten Block, um Platz 4 streiten sich aktuell noch Darmstadt, Düsseldorf und Iserlohn. Los geht es an diesem Samstag um 16 Uhr am Hackenberg, wo die IGR Remscheid den TuS Düsseldorf-Nord empfängt. Die Remscheider beenden damit ihre Vorrunde und haben aktuell den Platz an der Sonne inne. Den würden sie natürlich gerne verteidigen und müssen dafür […]

Weiterlesen

Pokalkracher rundet Viertelfinale ab

Drei Mannschaften sind in der aktuellen Bundesligarunde zu Hause noch ungeschlagen, zwei davon treffen aufeinander. Dieser Nimbus könnte für den RSC Cronenberg am Donnerstagabend (20 Uhr) das Zünglein an der Waage sein. Dann nämlich empfangen sie Germania Herringen. Das Ligaspiel in Wuppertal sollte dabei als Gradmesser für beide Mannschaften gelten. Hier gewannen die Löwen ein äußerst knappes Spiel mit 3:2 nach Penaltyschießen. Entscheidender Faktor dafür war Fynn Hilbertz, der sämtliche Versuche abwehren konnte. Schafft es […]

Weiterlesen

Calenberger Bemühungen wurden nicht belohnt

ERG Iserlohn – SC Bison Calenberg 4:3 (3:1) Der Iserlohner Unbesiegbarkeitsmythos hält weiter an, bekam am Sonntag aber einen tiefen Riss. Grund dafür war ein couragierter Auftritt der Niedersachsen, die dem Serienmeister alles abverlangten. Es dauerte bis zur 11. Minute bis Kimberly Scheer die erlösende Führung für die Iserlohnerinnen erzielte, ein Direkter nach blauer Karte gegen Schulze blieb noch ungenutzt. Diese Führung konnte Emma Schulze jedoch nur wenige Minuten später wieder ausgleichen und das Spiel […]

Weiterlesen

Recklinghausen kommt im LLZ nicht in Fahrt

RSC Darmstadt – RHC Recklinghausen 10:2 (3:0) Deutlich mehr Mühe als das Ergebnis vermuten lässt, hatten die Hessen im heimischen Landesleistungszentrum, bevor sie am Ende doch zu einem zweistelligen Sieg kamen. Damit rückten sie auch zugleich an Düsseldorf vorbei auf den wichtigen Platz 4. Zwar hatte Nils Koch die Hausherren in der 5. Minute bereits in Führung geschossen, zu mehr kam es aber nicht, der Score blieb ebenso blass wie die Teamfoulanzeige. Dann aber die […]

Weiterlesen

Walsumerinnen schon früh auf der Siegerstraße

RESG Walsum – RHC Recklinghausen 12:5 (6:2) Auch gegen die weiter punktlosen Recklinghäuserinnen setzten die Walsumerinnen ihre Playoff-Ambitionen weiter fort und siegten ungefährdet. Es waren noch keine 10 Minuten auf der Uhr abgelaufen, da hatten die Gastgeberinnen schon vier Mal eingenetzt. Zuerst Silvia Romero, dann zwei Mal Lisa Dobbratz und schließlich Anna Kaub sorgten früh im Spiel dafür, dass das Spiel keine Spannung benötigte. Annika Nohlen ließ die Gäste allerdings nur wenige Minuten später das […]

Weiterlesen

Walsum ohne Mühe gegen Recklinghausen

RESG Walsum – RHC Recklinghausen 7:0 (4:0) Ein Spiel ohne tabellarische Bedeutung entschied der Rekordmeister aus Duisburg mühelos für sich,  die Roten Teufel bleiben auf Rang 7, die Recklinghäuser auf 8. Es dauerte allerdings ein wenig bis die Walsumer neben der Feldüberlegenheit auch Zählbares vorweisen konnten. Dann aber traf Chrissy Berg nach 12 Minuten zum standesgemäßen 1:0. Wenige Minuten später erhöhte Sebastian Haas und Berg machte noch vor der Pause den Deckel drauf – 3:0. […]

Weiterlesen
Foto: Michael Simon

Bergisches Derby um Platz 2: Cronenberg kommt an Remscheid nicht vorbei

IGR Remscheid – RSC Cronenberg 6:5 (4:2) Abtasten? Nicht im bergischen Derby. Bereits nach 50 Sekunden hatten die Hausherren durch Alex Ober und Daniel Strieder zweimal RSC-Goalie Fynn Hilbertz geprüft. Auf der Gegenseite traf Jordi Molet mit dem ersten Abschluss das Lattenkreuz. Nach 4 Minuten konnten die Remscheider dann doppelt jubeln. Erst tanzt Daniel Strieder die gesamte Cronenberger Abwehr aus und vollendet, danach trifft Alex Ober volley zum 2:0. Keine 60 Sekunden später trifft Ober […]

Weiterlesen

Nominierung des Trainingskaders der U15w Nationalmannschaft

Die weiblichen Jugend-Nationalmannschaften im Rollhockey befinden sich seit Anfang 2019 in einer Phase der Neuausrichtung. Nachdem Ende November bereits ein Sichtungslehrgang für die Altersklasse U15 in Wuppertal-Cronenberg statt fand, hat das neue Trainerteam um Thomas Köhler, Maren Wichardt und Philipp Gabrisch nun den Kader für die kommenden Trainingseinheiten benannt. Die offizielle Nominierung findet ihr hier.

Weiterlesen

WSE-Euroliga: Deutsche Schiedsrichter im Einsatz

An diesem Wochenende finden die letzten Spiele in der Hauptrunde der Euroliga statt. Der europäische Verband hat wieder deutsche Unparteiische mit der Leitung einer Begegnung beauftragt. WSE-Euroliga, Gruppe C, Spieltag 6: Wasken Lodi (ITA) – SCRA St.Omer (FRA) mit Daniel Loewe (Wuppertal) und Thomas Ullrich (Remscheid) Samstag, 09.03.2019, 21:00 Uhr, Palla Castellotti

Weiterlesen

Thomas Ullrich für das WSE-Final-Four der Damen nominiert

Der europäische Verband World Skate Europe (WSE) hat mit Thomas Ullrich (Remscheid) einen deutschen Schiedsrichter für ein Halbfinale beim Final-Four im Damen-Europapokal nominiert. Zusammen mit seinem schweizer Kollegen Steff Jordi wird er das katalanische Duell zwischen dem HC Palau de Plegamans und dem Gastgeber CP Manlleu leiten. Das zweite Halbfinale bestreiten der CP Voltregá und die ERG Iserlohn, die als einziges nicht-katalanisches Team den Sprung unter die besten vier europäischen Damen-Teams geschafft haben. Die beiden […]

Weiterlesen

Sichtungslehrgang für die U17w Nationalmannschaft

Die weiblichen Jugend-Nationalmannschaften im Rollhockey befinden sich Anfang 2019 in einer Phase der Neuausrichtung. Aus diesem Grund lädt Christoph Dicke, Team-Manager der U17w Nationalmannschaft, alle Spielerinnen der Jahrgänge 2003 und 2004, zum Sichtungslehrgang ein. Das Training findet am Sonntag, 3. März 2019, von 10 bis 14 Uhr in der Alfred-Henckels-Halle in Cronenberg statt. Die Anmeldung zum Training für alle interessierten Spielerinnen kann bis zum 26.02.2019 über christophdicke@t-online.de erfolgen. Die offizielle Einladung findet ihr hier.

Weiterlesen

U19 Nationalteam startet in die Vorbereitung

Mit der Einladung zum ersten Sichtungslehrgang am 16./17.03.2019 startet die U19 Nationalmannschaft in die Vorbereitung auf die World Roller Games. Nationaltrainer José Aleixo hat für das Trainingswochenende 19 Spieler eingeladen, die somit die Chance auf ein Platz im Team für die World Roller Games haben. Trainiert wird an beiden Tagen in der Hemberg Halle in Iserlohn. Zum Sichtungslehrgang lädt Trainer Aleixo folgende Spieler ein: Till Mertens                    […]

Weiterlesen

Anmeldestart für DRIV Jugendcamp in Herringen

Heute startet die Anmeldephase für das DRIV Jugendcamp in Herringen. Vom 15.04. bis zum 18.04.2019 veranstaltet die Sportkommission Rollhockey eines der begehrten Rollhockeycamps für Mädchen und Jungen der Altersklasse U11 und U13. Im Vorjahr nahmen insgesamt über 50 begeisterte Jugendliche aus verschiedenen deutschen Landesverbänden an den Jugendcamps teil. Ziel der Trainer ist es, die Jugendlichen rollhockeytechnisch weiter zu entwickeln und sie weiterhin für die „schönste Sportart der Welt“ zu begeistern. Der DRIV bietet ein professionell organisiertes Jugendcamp mit qualifizierten Trainern, […]

Weiterlesen

Kader für internationales Turnier steht

(U15m) Für das internationale Turnier in Wimmis/ Schweiz Ende März hat Nationaltrainer Hans-Werner „Alfredo“ Meier seinen Kader der U15 Nationalmannschaft nominiert. Am vergangenen Wochenende absolvierte der 18-köpfige Kader ein Auswahltraining in Düsseldorf. Im Anschluss an das Training gab Trainer Meier sein endgültiges Team für das internationale Turnier bekannt. Folgende Spieler hat „Alfredo“ Meier in seinen Kader berufen: Martin Sterkel                    (RSC Darmstadt) Nils Lapcevic        […]

Weiterlesen
1 2 3 6