U15m Nationalmannschaft startet ins neue Jahr

Die U15m Nationalmannschaft um Trainer Alfredo Meier startet mit einem Trainingswochenende in das neue Jahr.
Das erste Training findet an diesem Wochenende jeweils von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr in der Alfred-Henckels-Halle, Ringstraße 13, 42349 Wuppertal-Cronenberg statt.

Zu diesem Training lädt Bundestrainer „Alfredo“ Meier folgende Spieler ein:
Tor:
Martin Sterkel (RSC Darmstadt)
Yannik Hinz (ERG Iserlohn)
Paul Durben (SKG Herringen)
Nils Lapcevic (SKG Herringen)

Feldspieler:
Luis Emmert (SKG Herringen)
Henry Kulmer (IGR Remscheid)
Julian Haubrock (RHC Recklinghausen)
Darius Teelen (RHC Recklinghausen)
Jérome Ehinger (Hülser SV Krefeld)
Paul Stachelhaus (Hülser SV Krefeld)
Gustav Rempke (RSC Gera)
Aaron Drossel (RSC Chemnitz)
Daniel Huth (RSC Darmstadt)
Joshua Heinrichs (TuS Düsseldorf-Nord)
Mats Barnekow (TuS Düsseldorf-Nord)
Rick Klein (SC Bison Calenberg)
Sandro Caramanno (RSC Cronenberg)
Daniel Kraschinski (RSC Cronenberg)

Die Spieler werden gemeinsam in Wuppertal übernachten. Es wird gebeten neben der Rollhockeyausrüstung auch Schlafsack, Luftmatratze bzw. Kissen mitzubringen. Die Erziehungsberechtigten sind bereits persönlich informiert.
Die Spieler werden vor Ort verpflegt, Getränke sind ebenfalls vor Ort.
Im Anschluss an diese Trainingsmaßnahme wird der Bundestrainer den Nationalkader U15-männlich (3 Torhüter/12 Feldspieler) benennen.

Die offizielle Einladung