WSE-Cup und Female League: Deutsche Schiedsrichter im Einsatz

An diesem Wochenende finden die Rückspiele der Vorrunde in der World Skate Europe Female League und die Hinspiele im WSE-Cup 1/8-Finale der Herren statt. Während unsere deutschen Damen-Teams aus Iserlohn in Merignac (FRA) und Calenberg in Manlleu (ESP) um das Einziehen in die nächste Runde kämpfen, hat der europäische Verband auch wieder deutsche Unparteiische mit der Leitung von Begegnungen beauftragt.

WSE Female League Vorrunde Rückspiel:
STUART MASSAMA (POR) – CP VOLTREGA (ESP)
mit Thomas Ehlert (Recklinghausen) und Torsten Flössel (Gera)
Samstag, 01.12.2018, 16 Uhr, Escola Stuart Carvalhais, Queluz-Massama
Das Hinspiel endete 8:3 für Voltrega.

WSE Female League Vorrunde Rückspiel:
NANTES MÈTROPOLE (FRA) – HCP PLEGAMANS (ESP)
mit Frank Schäfer (Rossdorf) und Carsten Niestroy (Hamm)
Samstag, 01.12.2018, 20:30 Uhr, Complexe sportif du Croissant, Nantes
Das Hinspiel endete 15:1 für Plegamans.

WSE-Cup Hinspiel 1/8-Finale:
RHC WOLFURT (AUT) – SA MERIGNAC (FRA)
mit Thomas Ullrich (Remscheid) und Lars Niestroy (Hamm)
Samstag, 01.12.2018, 19:00 Uhr, Hockeyarena Wolfurt